Werbe-Caps selbst gestalten

Werbecap-bestickt-sonderproduktion

Die Sonderproduktionen der StickManufaktur ermöglichen es Caps selbst zu designen:

1.

Bestimmen Sie Form, Länge und Materialien für das Schild der Cap:
gerade – gebogen – verstärkt mit Zwischenschicht (= Sandwich)

2.

Suchen Sie sich den passenden Verschluß der Cap:
ohne Verschluß – Klett – Snapback – Metall

3.

Legen Sie die Grundform der Cap fest:
gerades Kopfteil (Skater / Yupoong) – Anzahl der Panels – Rückseite aus Stoff oder Mesh

4.

Befassen Sie sich mit den Stoffen der Cap:
Grammatur des Stoffs – Polyester – Baumwolle – Leder – Mesh – Kord

5.

Suchen Sie sich nach den passenden Farben der Cap:
Kopfteil – Schild – Nähte

6.

Definieren Sie weitere Details der Cap:
Luftlöcher – Used Look – Innenbänder – eigenes Label einnähen lassen

Eine Cap genau nach Ihren Vorstellungen gestalten: Farben, Formen, Art des Stoffs, …

Kreieren Sie mit selbst gestalteten Werbe-Caps ganz besondere Einzelstücke für Mitarbeiter und Firmenkunden: Wählen Sie eines unserer zahlreichen Cap-Modelle, kombinieren Sie die verschiedensten Farben und Materialien miteinander und versehen Sie es mit Schriften, Logos oder Bildern Ihrer Wahl. Teilen Sie uns einfach die Artikelnummer Ihrer Wunschcap und die gewollten Besonderheiten mit und unser Designteam entwickelt mit Ihnen zusammen die optimale Firmen- oder Werbecap. Bereits ab 50 Stück und mit einer Lieferzeit von ca. 5 Wochen können Sie Ihre Werbe-Caps selbst gestalten.

 

Inspiration gefällig?

Werbe-Caps selbst gestalten: Das bedeutet nicht nur die Wahl einer Farbe und das Personalisieren mit einem Bild oder Logo – Sie können wirklich jedes kleinste Detail Ihrer Cap selbst bestimmen. Angefangen von der Anzahl der Panels über die Farbe des Fadens bis hin zum Verschluss. Bei der StickManufaktur stehen Ihnen unzählige Möglichkeiten für Ihre individuellen Werbe-Caps zur Verfügung.

Mögliche Vorlagen zur Inspiration finden Sie auf diesen Shop-Seiten.

Beispiele von selbst gestalteten Werbe-Caps